Was auf uns zukommt - Klimafolgen in Oberfranken

Grüne Themen
Datum: Donnerstag, 12. Juli 2018 19:00

Veranstaltungsort: Grüner Saal – Harmonie  |  Stadt: 96047 Bamberg

Die Folgen des Klimawandels haben uns auch in Bayern längst erreicht. Allein dieses Frühjahr hatte einiges zu bieten: Der wärmste April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, gefolgt vom wärmsten Mai, häufigere Stürme und eine lange Kette von Starkregenereignissen. Dies sind spürbare Anzeichen dafür, dass der Klimawandel längst Wirklichkeit ist. Das Jahr 2017 war weltweit mit 710 großen
Schadensereignissen ein Rekordjahr.

Erste Aufgabe ist es den Klimawandel entschieden zu bekämpfen und die Treibhausgasemissionen so schnell wie möglich zu senken. Aber es ist auch längst Zeit, die Folgen des Klimawandels anzugehen, eine Anpassungsstrategie fertig zu stellen und Maßnahmen zu ergreifen. Jede Region wird mit unterschiedlichen Folgen zu kämpfen haben.

Bei unserem regionalen Fachgespräch in Bamberg wollen wir Oberfranken unter die Lupe nehmen: Was erwartet uns – wie können wir uns darauf vorbereiten? Dazu möchten wir Sie ganz herzlich einladen. Mit Prof. Dr. Thomas von der Universität Bayreuth konnten wir einen sehr kompetenten Referenten gewinnen. Im Vorfeld werden Lisa Badum, MdB, und Martin Stümpfig, MdL, die Bundes- und Landesebene beleuchten. Wir freuen uns auf interessante Vorträge und eine intensive Diskussion.

Folgen des Klimawandels haben uns auch in Bayern längst erreicht. Allein dieses Frühjahr hatte einiges zu bieten: Der wärmste April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, gefolgt vom wärmsten Mai, häufigere Stürme und eine lange Kette von Starkregenereignissen. Dies sind spürbare Anzeichen dafür, dass der Klimawandel längst Wirklichkeit ist. Das Jahr 2017 war weltweit mit 710 großen
Schadensereignissen ein Rekordjahr.

Erste Aufgabe ist es den Klimawandel entschieden zu bekämpfen und die Treibhausgasemissionen so schnell wie möglich zu senken. Aber es ist auch längst Zeit, die Folgen des Klimawandels anzugehen, eine Anpassungsstrategie fertig zu stellen und Maßnahmen zu ergreifen. Jede Region wird mit unterschiedlichen Folgen zu kämpfen haben.

Bei unserem regionalen Fachgespräch in Bamberg wollen wir Oberfranken unter die Lupe nehmen: Was erwartet uns – wie können wir uns darauf vorbereiten? Dazu möchten wir Sie ganz herzlich einladen. Mit Prof. Dr. Thomas von der Universität Bayreuth konnten wir einen sehr kompetenten Referenten gewinnen. Im Vorfeld werden Lisa Badum, MdB, und ich die Bundes- und Landesebene beleuchten. Wir freuen uns auf interessante Vorträge und eine intensive Diskussion.

 

Adresse
Schillerplatz 5
96047 Bamberg

 

Alle Daten


  • Donnerstag, 12. Juli 2018 19:00
 

Powered by iCagenda